Die Stadtbücherei wird drei Mal mit dem "Hessischen Leseförderpreis" ausgezeichnet

Im Jahr 2018 erhielt die Stadtbücherei für ihr Leseförderkonzept den Hessichen Bibliothekspreis verbunden mit einem Preisgeld von 2000,00 €

Im Jahr 2010 erhielt sie wiederum den Hauptpreis für das zusammen mit der AvH-Schule durchgeführte Projekt "Book-Slam-Theater". Hier wurde ein Preisgeld von 6000,00 € überreicht.

Im Jahr 2008 hat die Stadtbücherei den "Hessischen Leseförderpreis" - Hauptpreis für hauptamtlich geleitetete Bibliotheken für ihr Leseförderprojekt "Leselotte" erhalten. Verbunden mit dem Preis war ein Preisgeld in Höhe von 5000,00 €.