Veranstaltung melden

Ihre Veranstaltung soll in unserem Veranstaltungskalender erscheinen?

Sie können Lauterbacher Veranstaltungen hier eintragen. [ Veranstaltungen eintragen ]

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Sie können auf Wunsch die Ergebnisliste als PDF-Dokument speichern oder ausdrucken und in den Urlaub mitnehmen!

Suche nach Veranstaltungen

April 2024
Sonntag, 14.04.2024
Themenführung "Bürger - Vorstädter - Wörtheinwohner" - Wo ist die Stadt
Europäische Union, Bundesrepublik Deutschland, Bundesland Hessen, Vogelsbergkreis. Die politische Raumordnung des 21. Jahrhunderts ist uns wohl bekannt und vertraut. Doch wie werden die Menschen in ein- oder zweihundert Jahren auf diese uns doch so wichtigen Konstituenten der "modernen Staatenordnung" zurückblicken? Werden sie unsere Verhältnisse ähnlich kompliziert und verworren befinden, wie wir heute die Verhältnisse der frühen Neuzeit? Besonders im mittleren Westen des Alten Reiches waren die Staatswesen aus unserer Perspektive im Spätmittelalter und zu Beginn der frühen Neuzeit scheinbar zersplittert und unübersichtlich. Und auch für den Ostvogelsberg und Lauterbach galten diese Verhältnisse: Die Stadt war zunächst fuldisches Lehen, später "reichsunmittelbar" und unter Riedeselscher Souveränität. Engelrod und Oberohmen galten als hessisch-riedeselsche "Kondominate", also Gebiete, in denen sich zwei Parteien die Herrschaftsrechte de jure teilten; und das Dorf Wörth – obwohl Vorstadt von Lauterbach -, war rechtlich anders beschaffen als die restliche Kernstadt. Trotz dieser scheinbar diffizilen Umstände sprachen die Beamten der Freiherren Riedesel von modernum nostrum statum, also von ihrem modern empfundenen Staatswesen, mit welchem sie sich gegenüber den sächsischen und anderen Herrschaften brüsteten. – Erfahren Sie während einer anderthalbstündigen Sonderführung mehr über die staatsrechtlichen Verhältnisse am Ostvogelsberg vor über 300 Jahren. Lernen Sie die Stadtgrenzen kennen und machen Sie mitten im Herzen Deutschlands eine historische "Grenzerfahrung".
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Monsieur Blake zu Diensten
Eigentlich wollte der erfolgreiche Londoner Unternehmer Andrew Blake (John Malkovich) lediglich Urlaub in Frankreich machen, in der -Domaine de Beauvillier-, wo er einst seine Frau Diana kennenlernte und glückliche Tage verbrachte. Der Empfang ist nicht sehr freundlich und statt als Gast findet er sich irrtümlich von der Hausherrin Madame Nathalie Beauvillier (Fanny Ardant) als Butler auf Probe eingestellt. Gelangweilt von seinem alten Leben macht er das Spiel mit. Bald serviert er unter der strengen Aufsicht der exzentrischen Haushälterin und Köchin Odile (Émilie Dequenne) sowie ihres Katers Mephisto der verwitweten Gutsherrin das Frühstück, beantwortet ihre Post und macht sich bei Arbeiten im Haus nützlich. Und das nicht immer nach der Schlossetikette. Als MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN schafft er es, in seiner unkonventionellen Art, dass in diesen hochherrschaftlichen, verstaubten Mikrokosmos, zu dem auch noch das junge Hausmädchen Manon (Eugénie Anselin) und der hemdsärmelige Gärtner Phillipe (Philippe Bas) gehören, wieder frischer Wind und Lust am Leben einziehen. Frei nach dem Motto -Glück durch Anarchie-.

Mit MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN verfilmt Regisseur Gilles Legardinier seinen eigenen Bestseller, der in mehr als 20 Ländern veröffentlicht wurde. Mit trockenem Humor, leiser Melancholie und englischer Exzentrik inszeniert er John Malkovich (SENECA, THE NEW POPE), der, mit der ihm eigenen Souveränität und Grandezza, einen Mann spielt, der die Kostbarkeit des Lebens neu entdeckt. Einfach wunderbar ist das Wiedersehen mit Fanny Ardant, der -Grande Dame- des französischen Films. Die einstige Muse und Lebensgefährtin von François Truffaut (DIE FRAU NEBENAN, MÉLO, IM HERZEN JUNG), die 1976 ihre Karriere begann, verzaubert als starke und gleichzeitig zerbrechliche Frau. Allein diesen beiden Stars zuzuschauen, ist ein cineastisches Vergnügen und großes Schauspielkino, das mit Émilie Dequenne (CLOSE), Philippe Bas (PROFILING PARIS) und Eugénie Anselin (DER HAUPTMANN) bis in die Nebenrollen perfekt besetzt ist. In MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN prallen fern großstädtischer Hektik die unterschiedlichen Welten aufeinander, die des leicht -snobbish English Gentleman- und die der Franzosen auf dem Land, die er mit scharfem Witz, feiner Ironie und herrlich Chuzpe durcheinanderrüttelt.
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 15.04.2024
Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Radical - Eine Klasse für sich
Die Sechstklässler der Jose Urbina Lopez-Grundschule in Matamoros staunen nicht schlecht als die erste Unterrichtsstunde ihres neuen Lehrers Sergio Juarez (gespielt von Latin-Megastar Eugenio Derbez) beginnt. Sie gelten als leistungsschwächste Schüler Mexikos und ihre Welt ist geprägt von Gewalt, Vernachlässigung und Korruption. Im Klassenzimmer herrscht eine Atmosphäre der Härte und Disziplin.

Doch Sergio wählt einen anderen Weg, um den Schülern aus der Sackgasse der Perspektivlosigkeit zu helfen: Er wendet sich mit Freiheit und Empathie an die Klasse, um ihre Neugierde, ihr Potenzial und vielleicht sogar ihr Genie zu entfesseln. Sergios unkonventioneller Lehrplan stößt allerdings nicht nur auf überraschte und verwunderte Gesichter der Kinder, sondern auch auf wenig Akzeptanz und Unterstützung im Lehrerzimmer.

RADICAL ist eine ehrliche, spielerische und inspirierende Geschichte über einen Lehrer, der einen radikalen Ansatz wählt, um bei übersehenen Kindern die Freude am Lernen zu entfachen.
Der Publikumsliebling und Herzensbrecher des Sundance Festivals 2023 (Gewinner des Sundance Festival Favorite Award) basiert auf wahren Begebenheiten und wirft ein Licht auf das unglaubliche Potenzial, das Kinder entfalten können, wenn ein innovativer Lehrer sie dazu befähigt, selbst zu denken und an sich zu glauben.
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 16.04.2024
Radical - Eine Klasse für sich
Die Sechstklässler der Jose Urbina Lopez-Grundschule in Matamoros staunen nicht schlecht als die erste Unterrichtsstunde ihres neuen Lehrers Sergio Juarez (gespielt von Latin-Megastar Eugenio Derbez) beginnt. Sie gelten als leistungsschwächste Schüler Mexikos und ihre Welt ist geprägt von Gewalt, Vernachlässigung und Korruption. Im Klassenzimmer herrscht eine Atmosphäre der Härte und Disziplin.

Doch Sergio wählt einen anderen Weg, um den Schülern aus der Sackgasse der Perspektivlosigkeit zu helfen: Er wendet sich mit Freiheit und Empathie an die Klasse, um ihre Neugierde, ihr Potenzial und vielleicht sogar ihr Genie zu entfesseln. Sergios unkonventioneller Lehrplan stößt allerdings nicht nur auf überraschte und verwunderte Gesichter der Kinder, sondern auch auf wenig Akzeptanz und Unterstützung im Lehrerzimmer.

RADICAL ist eine ehrliche, spielerische und inspirierende Geschichte über einen Lehrer, der einen radikalen Ansatz wählt, um bei übersehenen Kindern die Freude am Lernen zu entfachen.
Der Publikumsliebling und Herzensbrecher des Sundance Festivals 2023 (Gewinner des Sundance Festival Favorite Award) basiert auf wahren Begebenheiten und wirft ein Licht auf das unglaubliche Potenzial, das Kinder entfalten können, wenn ein innovativer Lehrer sie dazu befähigt, selbst zu denken und an sich zu glauben.
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Mittwoch, 17.04.2024
Radical - Eine Klasse für sich
Die Sechstklässler der Jose Urbina Lopez-Grundschule in Matamoros staunen nicht schlecht als die erste Unterrichtsstunde ihres neuen Lehrers Sergio Juarez (gespielt von Latin-Megastar Eugenio Derbez) beginnt. Sie gelten als leistungsschwächste Schüler Mexikos und ihre Welt ist geprägt von Gewalt, Vernachlässigung und Korruption. Im Klassenzimmer herrscht eine Atmosphäre der Härte und Disziplin.

Doch Sergio wählt einen anderen Weg, um den Schülern aus der Sackgasse der Perspektivlosigkeit zu helfen: Er wendet sich mit Freiheit und Empathie an die Klasse, um ihre Neugierde, ihr Potenzial und vielleicht sogar ihr Genie zu entfesseln. Sergios unkonventioneller Lehrplan stößt allerdings nicht nur auf überraschte und verwunderte Gesichter der Kinder, sondern auch auf wenig Akzeptanz und Unterstützung im Lehrerzimmer.

RADICAL ist eine ehrliche, spielerische und inspirierende Geschichte über einen Lehrer, der einen radikalen Ansatz wählt, um bei übersehenen Kindern die Freude am Lernen zu entfachen.
Der Publikumsliebling und Herzensbrecher des Sundance Festivals 2023 (Gewinner des Sundance Festival Favorite Award) basiert auf wahren Begebenheiten und wirft ein Licht auf das unglaubliche Potenzial, das Kinder entfalten können, wenn ein innovativer Lehrer sie dazu befähigt, selbst zu denken und an sich zu glauben.
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
15:00 Uhr
Details anzeigen
Spieletreff mit Manfred
Das Projekt "Raum für Alle" lädt spielbegeisterte Menschen jeden Alters zu einem Spielenachmittag ein.

Am Mittwoch, den 17. April von 16:00 bis 19:00 können sich die Besucherinnen und Besucher bei traditionellen Brett-, Karten- und Würfelspielen in gemütlicher Runde amüsieren. Das Team freut sich auf zahlreiche Gäste.

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden, z.B. für Getränke sind willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
16:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 18.04.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Frühlingsbasteln mit Kathrin & Maja
Kreative Bastelrunde für alle Generationen
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
15:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 19.04.2024
Wie kann Hypnose zum Wohlbefinden beitragen?
Vortrag von Norbert Schlage zum Thema "Hypnose & Wohlbefinden"
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
15:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Mädelsabend - Die Frühlingsedition
Heute ist unsere GeniesserZeit wieder mal ganz in Frauenhand. Wir testen sechs leckere Weine, die den Frühling einläuten. Weiß und Rosé stehen im Vordergrund und auch etwas Leckeres zum Essen halten wir bereit. Freut Euch auf einen tollen Abend!
Lauterbach
Marktplatz 19, GeniesserZeit
19:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 20.04.2024
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Duo Anemos- Saxofon und Akkordeon
Saxophon und Akkordeon; eine ungewöhnliche Kombination von zwei Instrumenten, die eine unerschöpfliche Palette an Klangfarben bieten. In diesem breitgefächerten, mitreißenden Programm, das eigentlich eine musikalische Weltreise durch die Epochen darstellt, spannt Duo Anemos einen Bogen über 300 Jahre Musikgeschichte.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Rokokosaal Hohhaus Lauterbach
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 22.04.2024
Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 23.04.2024
Frühlingsbasteln mit Kathrin & Maja
Kreative Bastelrunde für alle Generationen
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
13:30 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
"Sternstündchen" für 4-6-Jährige
Unser "Sternstündchen" findet immer am dritten Dienstag im Monat statt. Beginn ist jeweils um 15:30 Uhr. Wir lesen vor, zeigen Bilderbücher mit dem Kamishibai oder stellen Bilderbücher beim "Bilderbuch-Slam" zur Wahl uvm. Sternstündchen-Kinder können schon eine Weile zuhören und sich konzentrieren. Im Anschluss wird häufig gespielt, gesungen und gebastelt.

Für diese Veranstaltung benötigen wir eine Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Die Anmeldung kann telefonisch (06641 184162) ab dem Montag der Woche vor der Veranstaltung erfolgen.

Die Kinder erhalten einen Stempel in den Vorlesepass. Dauer: ca. 60 Minuten.
Lauterbach
Obergasse, 44, Stadtbücherei Lauterbach
15:30 - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Vortrag: Bewegung im Alter
Vortrag von Dominic Günther,
Bewegungskoordinator des Vogelsbergkreises
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
17:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Mittwoch, 24.04.2024
Klangreise mit Broder oder Claudia
Zur Ruhe kommen - kleine meditative Auszeit mit Klangschalen und anderen wohltönenden Instrumenten.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
18:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 25.04.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 27.04.2024
Weinmesse mit unseren Winzern vor Ort
Unser Ziel:

WeinGenuss auch dem WeinLaien näher bringen. Über das Probieren wirst Du deinen LieblingsWein finden!

Unser Anspruch:

Unsere Winzer nach Lauterbach holen und die neuen FrühlingsWeine vorstellen.

Unser Motto:

WeinTrinken heißt WeinGenießen! Egal ob WeinFachmann, WeinGenießer, WeinLaie, WeinEinsteiger oder oder oder! Hier erlebt man Wein in all seinen Facetten.
Lauterbach
Marktplatz 19, GeniesserZeit
12:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Etagerenbasteln
Mit Anja Hoeft - wunderschöne Geschenke selbst herstellen - nicht nur zum Muttertag.

(Eintritt frei, Kostenbeitrag für Material)
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Vernissage: Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Eröffnung der faszinierenden Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden.
Die Ausstellung erstreckt sich vom 27. April bis zum 14. Juli 2024 und
ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr
und von 14 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben.
Die Vernissage findet am Samstag, dem 27. April, um 15 Uhr im prachtvollen Rokokosaal des Hohhaus-Museums statt. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Eröffnung begrüßen zu dürfen!
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Rokokosaal/Galerieräume
15:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 28.04.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
BERGMÄHWIESEN-FEST
Naturerleben im Vogelsberg in Lauterbach-Maar am Hälsberg. Erleben Sie einen der wertvollsten Naturräume in Hessen und Mitteleuropa...

Im Rahmen der Veranstaltung werden artenreiche Günlandbereiche vorgestellt und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Bewirtschaftung der Kulturlandschaft erläutert.

NATURERLEBEN IN LAUTERBACH-MAAR
Eröffnung des Bermähwiesen-Festes//Führungen zu den Themen Kräuter, Botanik und Ornithologie//Erläuterungen zu den Kennarten des hessischen Kennarten Programmes//Kleiner Regionalmarkt mit typischen Vogelsberger Produkten
Lauterbach-Maar
Am Hälsberg
11:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 29.04.2024
Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 30.04.2024
"Büchermäuse" - für Kinder von 6 bis 24 Monaten
In der gemütlichen Atmosphäre unserer Kinderbibliothek geht es um erste Kontakte mit Büchern, Fingerspielen und Liedern.

Wir bitten um Voranmeldung.
weitere Infos unter: www.stadtbücherei-lauterbach.de
Lauterbach
Obergasse, 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 10:45 Uhr
Details anzeigen
Mai 2024
Mittwoch, 01.05.2024
Familienwanderung
Familienwanderung nach Frischborn in die Turnhalle. Treffpunkt 10.30 Uhr Busbahnhof Lauterbach
Lauterbach
Lindenstraße, Busbahnhof Lauterbach
10:30 Uhr
Details anzeigen
Familienwanderung
Wanderung mit der Familie von Lauterbach Busbahnhof nach Frischborn zur Turnhalle
Lauterbach
Goldhelg, Busbahnhof
10:30 Uhr
Details anzeigen
Maifest der Feuerwehr Allmenrod
Die Freiwillige Feuerwehr Allmenrod lädt am Mittwoch, den 1. Mai 2024 nach Allmenrod ans alte Spritzenhaus ein!
Ab 11 Uhr bei leckeren Steaks, Würstchen und gekühlten Getränken.
Lauterbach-Allmenrod
Talstraße 15, Spritzenhaus Allmenrod
11:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 02.05.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Kim Bui und Andreas Matlé: 45 Sekunden
Als Kim Bui im August 2022 im, für eine Turnerin ungewöhnlichen Alter von 33 Jahren, nach den erfolgreichen Europameisterschaften in München ihre Karriere beendete, wurden sie mit stehenden Ovationen verabschiedet und mit Titeln wie "Legende" und "Queen" geschmückt. Immerhin gibt es keine deutsche Turnerin, die beinahe zwanzig Jahre Weltklasse geturnt hat. Teilnehmerin an drei Olympischen Spielen, unzähligen Welt- und Europameisterschaften.

Kim Bui schreibt in ihrem Buch neben ihrer Leidenschaft für das Turnen auch über Missbrauch, Essstörungen, Schmerzen und Abhängigkeit und dem jahrelangen Verlangen nach Anerkennung. Sie greift auch ein Thema auf, das so aktuell ist, wie kaum ein anderes: Identität; als Deutsche, aufgewachsen in einer vietnamesischen Familie. Bewegend und emotional.

Kim Bui, 1989 in Tübingen geboren, ist eine ehemalige deutsche Leistungsturnerin. 2004 machte sie erstmals mit Platz fünf in einem Weltcup auf sich aufmerksam. Andreas Matlé ist hauptberuflich seit 20 Jahren Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der OVAG. Dies ist sein siebtes veröffentlichtes Buch.
Lauterbach
Am Graben 92, Aula der Sparkasse Oberhessen
20:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 03.05.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 04.05.2024
Lauterbacher Regionalmarkt
"Lauter regionale Produkte" unter diesem Motto findet jeden 1. Samstag im Monat im Zeitraum April bis Oktober von 09.00 bis 13.00 Uhr der Regionalmarkt in der Kreisstadt Lauterbach statt.
Direktvermarkter aus der Region bieten rund um das Löwendenkmal auf dem Berliner Platz ihre regionalen Erzeugnisse an. Das regionale Angebot ist vielfältig. So gibt es Käse, Honig, Backware, Fleisch- und Wurstware, Eier, Obst, Gemüse, Liköre, Aufstriche, Kunsthandwerk und vieles mehr.
Lernen Sie bei einem Einkauf die Angebotsvielfalt der Region kennen und Sie werden feststellen, dass diese einiges zu bieten hat. Einige Produkte sind sogar unter der Regionalmarke "Vogelsberg Original" zertifiziert. Nutzen Sie dieses attraktive Angebot und kommen Sie ins Gespräch mit den Erzeugern.
Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Eisenbacher Tor, Berliner Platz rund um das Löwendenkmal
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 05.05.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 09.05.2024
Himmelfahrtswanderung
Himmelfahrtswanderung nach Hopfmannsfeld/Teichanlagen des AV Lauterbach, Treffpunkt 10.00 Uhr Busbahnhof, Fahrt mit dem Vulkanexpress bisHerbstein/Thermalbad, von dort Wanderung zum Teichfest
Lauterbach
Lindenstraße, Busbahnhof Lauterbach
10:00 Uhr
Details anzeigen
Himmelfahrtswanderung
Der Club Fidelitas wandert von Herbstein nach Hopfmannsfeld/Teichanlage des AV Lauterbach. Fahrt mit dem Vulkanexpress von Lauterbach Busbahnhof nach Herbstein
Lauterbach
Goldhelg, Busbahnhof
10:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 10.05.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Der Abend der Mütter - Wir feiern den Muttertag
Genießt bei Leckereien den INDIVIDUELLEN Wein. Wir halten eine Vielzahl von Weinen offen und schenken 6 Weine nach deinem persönlichen Geschmack aus. Hier kann der Gastgeber Markus Schrimpf gefordert werden.
Lauterbach
Marktplatz 19, GeniesserZeit
19:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 11.05.2024
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Qi Gong im Rokoko-Garten
Frühlingsangebot der Ferienwohnung
"Zum Postmeister" zur Erlebnis-Meditationswoche in Lauterbach Hessen

Qi Gong im Rokoko-Garten Lauterbach 11.-17.05.24

7 Tage entspannen und Energie tanken

Aktions-Angebot für 499,-€ , 2. Person Gratis
1 Woche (6 Übernachtungen) + 10x Qi Gong

gesundes, großzügiges, behagliches Wohnen mit toller Fernsicht

Frühlingserwachen vor Pfingsten

Im Rahmen der Landesaktion "Ab in die Mitte" mit Qi Gong im Zentrum der historischen Altstadt in Lauterbach im Rokoko-Garten beim Schloss Hohhaus

in der Mitte Europas fernöstliche Gesundheitspflege mit Qi-Energielehre
aus dem Reich der Mitte
in die Mitte Europas
in die Mitte Deutschlands
in die Mitte Hessens
in die Mitte Lauterbachs
in die Mitte in uns

10 x Qi Gong im Freien, in historischer Umgebung, inkl. Einführungsvortrag im historischen Rokokosaal des Hohhausmuseums
( 6 x Frühlingserwachen am Morgen im schönen Hohhausgarten, 4x am Abend )

Qi Gong Teilnahme ist altersunabhängig, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Qi Gong unter fachkundiger Anleitung durch den Dipl. TUINA-Therapeuten Erich Gelinek

Info und Anmeldung: Tel.: 06051- 4959700 E-Mail: zumpostmeister@gmx.de
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhauss- Schloss Museum Lauterbach
19:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 12.05.2024
Qi Gong im Rokoko-Garten
Frühlingsangebot der Ferienwohnung
"Zum Postmeister" zur Erlebnis-Meditationswoche in Lauterbach Hessen

Qi Gong im Rokoko-Garten Lauterbach 11.-17.05.24

7 Tage entspannen und Energie tanken

Aktions-Angebot für 499,-€ , 2. Person Gratis
1 Woche (6 Übernachtungen) + 10x Qi Gong

gesundes, großzügiges, behagliches Wohnen mit toller Fernsicht

Frühlingserwachen vor Pfingsten

Im Rahmen der Landesaktion "Ab in die Mitte" mit Qi Gong im Zentrum der historischen Altstadt in Lauterbach im Rokoko-Garten beim Schloss Hohhaus

in der Mitte Europas fernöstliche Gesundheitspflege mit Qi-Energielehre
aus dem Reich der Mitte
in die Mitte Europas
in die Mitte Deutschlands
in die Mitte Hessens
in die Mitte Lauterbachs
in die Mitte in uns

10 x Qi Gong im Freien, in historischer Umgebung, inkl. Einführungsvortrag im historischen Rokokosaal des Hohhausmuseums
( 6 x Frühlingserwachen am Morgen im schönen Hohhausgarten, 4x am Abend )

Qi Gong Teilnahme ist altersunabhängig, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Qi Gong unter fachkundiger Anleitung durch den Dipl. TUINA-Therapeuten Erich Gelinek

Info und Anmeldung: Tel.: 06051- 4959700 E-Mail: zumpostmeister@gmx.de
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhauss- Schloss Museum Lauterbach
08:30 - 08:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen


© 2006 - 2024 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz