Unterkünfte in
Lauterbach


Finden Sie für Ihren Aufenthalt aus einer Vielzahl von Gastgebern in und um Lauterbach Ihre Unterkunft und lassen Sie sich einfach verwöhnen!

Mehr erfahren

Aktuelle
Veranstaltungen


Aktuelle Veranstaltungen für die ganze Familie finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Mehr erfahren

 

 

Öffentliche
Einrichtungen


Die Stadt Lauterbach verfügt über viele attraktive und gut ausgestattete öffentliche Einrichtungen die wir Ihnen auf diesen Seiten vorstellen wollen.

Mehr erfahren

Aktuelles


CORONA Information der Stadt Lauterbach

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle ab 6 Jahre (keine Kinnvisiere zulässig) gilt nun auch in Fußgängerzonen auf Marktplätzen und in Innenstadtbereichen.

In Lauterbach betrifft dies folgende Straßen/Bereiche: Kanalstraße, Am Graben 1-14/ Unter der Mang, Alter Steinweg, Neuer Steinweg, Eisenbacher Tor, Am Wörth ab Hausnr. 11 / 26 in Richtung Kanalstraße, Hinter dem Spittel, Goldener Esel, Obergasse, Berliner Platz, Marktplatz, An der Kirche, Landsknechtsweg, Hintergasse, Bahnhofstraße ab Hausnr. 38A / 35 in Richtung Hintergasse/Marktplatz“

Mehr erfahren


Ergebnisse der Bürgermeisterwahl am Sonntag

Liebe Bürgerinnen,
Liebe Bürger,

die Ergebnisse der Bürgermeisterwahl am Sonntag den 01.11.2020 können Sie nach der Auszählung unter dem nachfolgenden Button einsehen. Suchen Sie dazu auf der Webseite des Votemanagers die Kreisstadt Lauterbach (Hessen) heraus und klicken Sie anschließend auf das Datum der Bürgermeisterwahl.

Vielen Dank.

 

Wahlen Votemanager


Gespenster-Einkaufsnacht in Lauterbach ohne Rahmenprogramm!

Aufgrund der aktuellen pandemischen Entwicklung kann das Rahmenprogramm der für den kommenden Samstag geplanten Lauterbacher Gespenster-Einkaufsnacht nicht wie gewünscht stattfinden.
Aufgrund der rasant ansteigenden Zahlen und der im Vogelsbergkreis geltenden Allgemeinverfügungen hat sich der Vorstand des Stadtmarketing Lauterbach schweren Herzens dazu entschieden, das Rahmenprogramm zur Gespenster-Einkaufsnacht abzusagen", erläutert Stadtmarketing Vorstandssprecher Martin Hank. Die Geschäfte können dennoch ohne Probleme öffnen und ihre geplanten Aktionen durchführen. Lediglich die vom Stadtmarketing organisierten Rahmenveranstaltungen wie die Süßes-oder-Saures-Schnitzeljagd, die Stadtführungen, der Fotopoint und der Verzehrbereich im Hohhausgarten können nicht durchgeführt werden. Um die heimischen Unternehmen weiterhin zu unterstützen, freut sich das Stadtmarketing Lauterbach trotz aller Umstände über viele Besucher in den Geschäften – selbstverständlich mit Maske und Einhaltung der entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln.


#HESSENGEGENHETZE: Hass und Hetze im Internet online melden

Die Kreisstadt Lauterbach engagiert sich für ein gutes Zusammenleben und konstruktiven Umgang aller Menschen in Lauterbach. In diesem Zusammenhang weisen wir hier auf eine Möglichkeit hin, sich gegen Hass und Hetze im Netz zu wehren:

Wer in sozialen Netzwerken oder an anderer Stelle im Internet extremistische Aussagen oder Hasskommentare entdeckt oder selbst Ziel eines solchen Kommentars geworden ist, kann das jetzt über ein Meldeformular ganz einfach melden. Dazu braucht man nur den Link zur betreffenden Seite und einen Screenshot des Kommentares. Ob man seine Kontaktdaten hinterlässt, ist freigestellt.

https://hessengegenhetze.de/hasskommentare-melden

Ziel des neuen Angebotes ist es, Hasskommentare und extremistische Inhalte möglichst schnell zu erfassen, den Betroffenen eine unmittelbare und unkomplizierte Unterstützung zu bieten sowie eine effiziente Strafverfolgung durch eine verbesserte Sicherung beweiserheblicher Daten in Gang zu setzen.

Die Meldungen gehen bei der Zentralen Meldestelle "Hasskommentare" im Hessen CyberCompetenceCenter (Hessen3C) ein. Das Hessen3C ist in der Abteilung VII Cyber- und IT-Sicherheit, Verwaltungsdigitalisierung des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport angesiedelt.

Nähere Informationen zum Meldesystem gibt es unter
https://hessengegenhetze.de/informationen-zum-meldesystem .

Hinweis
In Notfällen und bei Sachverhalten, die ein sofortiges polizeiliches Einschreiten erfordern, wählen Sie unbedingt die Rufnummer 110 oder wenden Sie sich an Ihre örtliche Polizeidienststelle.


Das Rathaus ist ein öffentliches Gebäude und steht jedermann offen

Bitte haben Sie Verständnis, dass in Zeiten der Corona-Pandemie die Eingangstüren zu IHREM und UNSEREM Schutz verschlossen bleiben, um größere Gruppenansammlungen im Foyer des Rathauses zu vermeiden.
Bitte benutzen Sie daher die Klingel an der Eingangstür. Wir werden Sie umgehend an der Eingangstür abholen und Ihre Anliegen gerne mit Ihnen besprechen und bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr freundliches Verständnis zur momentanen Situation!


Ausweise und Pässe können wieder beantragt werden

Wie Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller mitteilt, können Ausweise und Pässe ab dem 25.05.2020 wieder im Bürgerbüro beantragt werden.

Wegen der notwendigen Terminvereinbarung kann das Bürgerbüro unter der Rufnummer 06641-184 122 erreicht werden.

Das Bürgerbüro weist daraufhin, dass ein aktuelles biometrisches Lichtbild und die alten Ausweisdokumente mitgebracht werden müssen.

Falls die alten Ausweise und Pässe nicht in Lauterbach ausgestellt wurden, wird zusätzlich eine Geburts- oder Heiratsurkunde benötigt. Die bei Beantragung fällig werdende Gebühr kann in bar oder per EC-Karte entrichtet werden.

Im Übrigen bleibt es für die Stadtverwaltung zunächst bei der bewährten Regelung, dass die Bürgerinnen und Bürger bei dringenden Angelegenheiten die Klingel am Rathauseingang nutzen oder auch telefonisch einen Termin vereinbaren können.

Die Bearbeitung der Anliegen erfolgt, wie bisher, im Foyer des Rathauses.

Die bekannten Hygiene- u. Schutzmaßnahmen werden auch weiterhin eingehalten. Dazu gehört auch, dass die Antragsteller nur einzeln eintreten dürfen und einen Mund-Nasenschutz tragen müssen.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses unter der Rufnummer 06641-184 0 gerne zur Verfügung.

Der Bürgermeister bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die bisher aufgebrachte Geduld und das Verständnis für die besonderen Umstände in einer besonderen Zeit.


Lauterbacher Regionalmarkt

„Lauter regionale Produkte“ unter diesem Motto findet am Samstag, 7. November 2020 von 09.00 – 14.00 Uhr der Regionalmarkt in der Kreisstadt Lauterbach statt. Rund um das Löwendenkmal am Berliner Platz bieten verschiedene Direktvermarkter und Händler regionale Erzeugnisse an.
Das Bewusstsein über die Herstellung und Qualität regionaler Produkte wird immer wichtiger für die Verbraucher. Lernen Sie bei einem Einkauf die Angebotsvielfalt der Region kennen und Sie werden feststellen, dass diese einiges zu bieten hat. Einige Produkte sind sogar unter der Regionalmarke „Vogelsberg Original“ zertifiziert. Nutzen Sie dieses attraktive Angebot und kommen Sie ins Gespräch mit den Erzeugern.

Mehr erfahren Hier geht´s zum Video


Anmeldepflicht für Hunde

Die Kreisstadt Lauterbach hat festgestellt, dass nach wie vor viele Hundehalter ihre Hunde nicht ordnungsgemäß angemeldet haben.
Steuerverkürzungen, auch und gerade bei der Hundesteuer, sind jedoch kein Kavaliersdelikt!

Die Kreisstadt Lauterbach plant deshalb die Durchführung eine Hundebestandsaufnahme, um auch die nicht registrierten Hundehalter zu einer Steuer heranziehen zu können. Eine derartige Maßnahme dürfte gerade im Sinne der vielen Hundehalter sein, die ihre Hunde korrekt angemeldet haben.

Die Kenntnis des Steueramtes über eine verspätete oder unterlassene Anmeldung eines Hundes löst die Einleitung eines Bußgeldverfahrens sowie die Nachveranlagung aus.
Wie Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller erklärt, wird man gegenüber Hundehaltern, die ihre bisher nicht registrierten Hunde vor dem 30.09.2020 melden, von einem Bußgeldverfahren absehen.

 

Im Sinne der Steuergerechtigkeit appelliert Bürgermeister Vollmöller deshalb an all diejenigen Hundehalter,
- die sich kürzlich einen Hund zugelegt haben oder
- die schon länger einen Hund halten, diesen aber noch nicht angemeldet haben,
umgehend eine Anmeldung vorzunehmen.

Informationen hierzu sind im Steueramt, Marktplatz 14, 36341 Lauterbach oder unter Telefonnr. 06641/184-199 erhältlich.
Dort können auch nicht registrierte Hunde nachgemeldet werden.


Corona-News

 

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

um einen Überblick über die ständig neuen Informationen zu den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus zu behalten, haben wir auf der nachfolgenden Seite alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.
Hier finden Sie unter anderem Informationen zu Soforthilfen für Unternehmen, Maßnahmen des Bundes und des Landes, Pressemitteilungen des Bürgermeisters sowie Erreichbarkeiten und Serviceangebote der lokalen Unternehmen und des Einzelhandels. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie Zuhause!

Mehr erfahren


Online-Services

Damit Sie auch bequem von Zuhause aus Ihre Anliegen Online erledigen können, stellt die Stadtverwaltung Lauterbach, ab sofort Online-Services zu Verfügung, wie zum Beispiel: Urkundenanforderungen, Digitalen Briefkasten und vieles mehr. Diese Services werden natürlich mit der Zeit weiterhin optimiert, damit auch in Zukunft weitere Anliegen Online erledigt werden können.

Mehr erfahren


Jetzt zinsfreie Steuerstundungen beantragen

Zinslose Steuerstundungen können Sie ab sofort bei der zuständigen Finanzbehörde stellen! Für die Beantragung einer zinslosen Stundung Ihrer Gewerbesteuer beim Magistrat der Kreisstadt Lauterbach nutzen Sie bitte folgendes Antragsformular:

Mehr erfahren

Für die Herabsetzung Ihrer Steuervorauszahlungen wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Finanzamt.


Lauterbach für die Hosentasche – Lauterbach entdecken!

Sie sind Händler, Gastronom, Hotelier, Dienstleister, Handwerker, ein Verein aus Lauterbach und Umgebung oder vertreten eine kulturelle Einrichtung und möchten sich präsentieren? Sie suchen Wissenswertes zur Stadt und wichtige Informationen für Touristen? Sie möchten aktuelle Neuigkeiten erfahren oder suchen Veranstaltungen? Hier finden Sie alle Informationen gebündelt und übersichtlich zusammengestellt!

Der mobile und digitale Kommunikationskanal zum Kunden, Bürger und Touristen!
Ein Service des Lauterbacher Stadtmarketing e.V.

Mehr erfahren

InfoCenter

Formulare


Hier finden Sie viele wichtige Formulare und Anträge zum Download oder direkt online zum Ausfüllen.

 

Mehr erfahren

Was erledige ich wo?


Welche Stelle ist zuständig? Eine Übersicht der Leistungen und Zuständigkeiten finden Sie hier.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung (geschlossen)
Mo., Di., Do. 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 16.00 Uhr
Mi., Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Tourist-Center (geschlossen)
Mo. - Fr. 10.00 - 13.00 Uhr
  14.00 - 17.00 Uhr
Samstag 10.00 - 14.00 Uhr
Bürgerbüro (geschlossen)
Mo. u Do. 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 16.00 Uhr
Mi. u Fr. 08.00 - 12.00 Uhr