Veranstaltung melden

Ihre Veranstaltung soll in unserem Veranstaltungskalender erscheinen?

Sie können Lauterbacher Veranstaltungen hier eintragen. [ Veranstaltungen eintragen ]

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Sie können auf Wunsch die Ergebnisliste als PDF-Dokument speichern oder ausdrucken und in den Urlaub mitnehmen!

Suche nach Veranstaltungen

Juni 2024
Samstag, 22.06.2024
Sommerfest des OGV wird verschoben
Das Sommerfest des Obst- und Gartenbauverein Lauterbach e.V. wird vom 22.6.2024 auf den 27.7.2024 verschoben. Grund dafür ist eine Überschneidung mit dem Johannimarkt in Stockhausen.
Lauterbach

01:00 - 02:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Jan Luley Trio: The Way of Jazz
The Way of Jazz - Von der Unterhaltungsmusik zur Kunstform: Traditioneller Jazz und Blues aus ihren Anfängen, insbesondere in New Orleans, war reine Tanz- und Unterhaltungsmusik. Jan Luley und seiner Band gelingt der Brückenschlag zur Konzertreife. Luley gehört zur Spitze europäischer Jazz-Pianisten. Am Kontrabass spielt Paul G. Ulrich, mit Tobias Schirmer am Schlagzeug spielt ein Musiker, dessen Sensibilität und stilistische Flexibilität seinesgleichen sucht.
Lauterbach-Heblos
Zum Kabachhof 1, Kabachhof Heblos
20:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 23.06.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 24.06.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offener Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 25.06.2024
"Büchermäuse" - für Kinder von 6 bis 24 Monaten
In der gemütlichen Atmosphäre unserer Kinderbibliothek geht es um erste Kontakte mit Büchern, Fingerspielen und Liedern.

Wir bitten um Voranmeldung.
weitere Infos unter: www.stadtbücherei-lauterbach.de
Lauterbach
Obergasse, 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 10:45 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 27.06.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Jugend-Streichorchester Lauterbach-Schlitz
Das Jugend-Streichorchester Lauterbach-Schlitz, bestehend aus 22 talentierten Schülern der musikkulturschule im "Alten Esel" in Lauterbach und der Musikschule der Stadt Schlitz, wird ein Konzertprogramm mit Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässen präsentieren. Interessierte Eltern, Großeltern, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind herzlich eingeladen, den Klang und die Spielweise der Streichinstrumente kennenzulernen und sich vor Ort zu informieren.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhaus
19:00 - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 28.06.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Progressive Muskelentspannung
In unserer Reihe "Wohlbefinden" referiert Norbert Schlage zum Thema "Progressive Muskelentspannung".
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
16:00 - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 29.06.2024
Sensenworkshop
Bei diesem Kurs des Obst- und Gartenbauverein Lauterbach e. V. haben Teilenehmende die Möglichkeit, das Mähen mit der Sense von Grund auf zu erlernen.
Es können maximal 8 Personen teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Der Kurs ist besonders für Garten- und Wiesenbesitzer/-innen, Pferde- und Kleintierhalter/-innen sowie für Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen und Naturschutzverbänden interessant. Marion Klein, zertifizierte Sensenlehrerin des deutschen Sensenvereins, wird den Teilnehmenden die richtige Technik des Mähens mit einer korrekt eingestellten und gut geschärften Sense vermitteln. Von der Materialkunde und Vorstellung verschiedener Sensentypen, über den sicherer Umgang und das richtige Einstellen der Sense sowie das Wetzen (Schärfen) des Sensenblattes werden weiterhin Tipps zur korrekten Mähtechnik und für ermüdungsfreies Mähen gegeben. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Dengeln der Sense sein mit der Vorstellung und dem Einüben verschiedener Dengelmethoden. Sensen, Wetzsteine und benötigte Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt! Weitere Informationen bei Anmeldung.
Lauterbach

08:30 - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Generationenpicknick
Gemeinsames Beisammensein von Jung und Alt. Mit Musik, Bewegung und vieles mehr...

Beginn um 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhaus-Garten und Generationenspielplatz
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
"Gute alte Zeit" - Dorffest in Frischborn
Am 29. und 30. Juni lädt die Vereinsgemeinschaft Frischborn zum Dorffest unter dem Motto "Gute alte Zeit" ein. Ausrichter ist in diesem Jahr die Sängerlust Frischborn, die sich einiges passend zum Motto hat einfallen lassen um die Besucher zu unterhalten und mit entsprechenden Köstlichkeiten zu Verwöhnen. Das Fest wird an der Maschinenhalle in Frischborn stattfinden. Ein buntes Programm für Jung und Alt sorgt für Spaß und Abwechslung.

Los geht`s am Samstag um 15.00 Uhr mit Kaffee und Blechkuchen. Anschließend wird es ein Singspiel unter Beteiligung der Sängerlust, von Singsation sowie der (Dorf)Kids geben. Der Abend wird musikalisch umrahmt vom Duo Joker. An diesem Abend werden "kühle Getränke", Steaks, Würstchen und Pommes angeboten.
Lauterbach-Frischborn
Weiherweg, Maschinenhalle Frischborn
15:00 - 00:00 Uhr
Details anzeigen
Backhausfest Rimlos
Auf geht's zum Backhausfest nach Rimlos!
Am 29. und 30. Juni 2024 feiert Rimlos wieder sein alljährliches Backhausfest. Genießen Sie schöne Stunden bei Musik, Essen, Trinken und guter Gesellschaft. Samstags startet das Fest ab 18 Uhr mit Haxen aus dem Holzbackofen, die es auch sonntags als Leckerbissen gibt. Der Samstag wird durch Livemusik mit den Silverbirds abgerundet. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Zeltgottesdienst und hält neben dem zusätzlichen Angebot mit Salzekuchen sowie Kaffee und Kuchen mit dem Backtrogrennen ein weiteres Highlight parat.
Für die kleinen Besucher ist Spaß auf der Hüpfburg garantiert.
Lauterbach-Rimlos
Backhaus Rimlos
18:00 - 02:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 30.06.2024
Backhausfest Rimlos
Auf geht's zum Backhausfest nach Rimlos!
Am 29. und 30. Juni 2024 feiert Rimlos wieder sein alljährliches Backhausfest. Genießen Sie schöne Stunden bei Musik, Essen, Trinken und guter Gesellschaft. Samstags startet das Fest ab 18 Uhr mit Haxen aus dem Holzbackofen, die es auch sonntags als Leckerbissen gibt. Der Samstag wird durch Livemusik mit den Silverbirds abgerundet. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Zeltgottesdienst und hält neben dem zusätzlichen Angebot mit Salzekuchen sowie Kaffee und Kuchen mit dem Backtrogrennen ein weiteres Highlight parat.
Für die kleinen Besucher ist Spaß auf der Hüpfburg garantiert.
Lauterbach-Rimlos
Backhaus Rimlos
10:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
"Gute alte Zeit" - Dorffest in Frischborn
Am 29. und 30. Juni lädt die Vereinsgemeinschaft Frischborn zum Dorffest unter dem Motto "Gute alte Zeit" ein. Ausrichter ist in diesem Jahr die Sängerlust Frischborn, die sich einiges passend zum Motto hat einfallen lassen um die Besucher zu unterhalten und mit entsprechenden Köstlichkeiten zu Verwöhnen. Das Fest wird an der Maschinenhalle in Frischborn stattfinden. Ein buntes Programm für Jung und Alt sorgt für Spaß und Abwechslung.

Am Sonntagmorgen beginnt das Fest um 11.00 Uhr mit einem Gottesdienst. Dieser wird von Frau Pfarrerin Klaffehn, neben dem Gottesdienst zum Backhausfest in Rimlos, als Zentraler Gottesdienst für die Gemeinden Lauterbach, Blitzenrod, Heblos, Frischborn gestaltet. Passend zum Motto spricht sie über "Tradition und Wandel aus christlicher Sicht". Die Sängerinnen und Sänger der Sängerlust und von Singsation sorgen dabei für die Umrahmung des Gottesdienstes. Das Motto "Gute alte Zeit" zeigt auf, dass wir einem ständigen Wandel und Veränderungen unterworfen sind - Jesus ist derselbe - gestern - heute - morgen und in Ewigkeit (Hebräer 13,8).

Selbstverständlich gibt es auch am Sonntagmittag Leckeres vom Grill. Weiterhin werden Salzekuchen und weitere Köstlichkeiten aus der "Guten alten Zeit" zubereitet. Geplant sind noch eine Oldtimer-Ausstellung, ein Dorfwettbewerb, eine "Bilderausstellung" sowie weitere Überraschungen, auch für Kinder ist einiges geplant.
Lauterbach-Frischborn
Weiherweg, Maschinenhalle Frischborn
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum Lauterbach e. V. möchte hiermit auf weitere öffentliche Führungen in der Sonderausstellung "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" in den Galerieräumen des Hohhaus Museum Lauterbach aufmerksam machen. Diese hier findet am 30. Juni 2024 um 15 Uhr statt. Die Archäologin Susanne Sehrt-Bleßmann M.A. führt Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung. Die Sonderausstellung zeigt die archäologischen Funde der Burg Wartenberg bei Angersbach. Die zahlreichen Objekte aus den Grabungen von Herrn Karl Maurer werden durch mittelalterliche Bildzeugnisse und Replikate anschaulich ergänzt.

Kosten: Eintrittspreis Museum, die Führungen selbst sind kostenlos - Spenden zur Erstellung eines Museumskataloges zur Ausstellung sind erwünscht.

Weitere Termine für Führungen sind in der Planung
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
15:00 Uhr
Details anzeigen
Sommersingen
Herzliche Einladung zum diesjährigen Sommersingen der Kinder- und Jugendchöre in der Stadtkirche Lauterbach. In diesem abwechslungsreichen Chorkonzert erklingen Popsongs und neue Lieder sowie traditionell überliefertes Liedgut. Einige Kinder werden auch wieder solistisch zu hören sein. Immer wieder bieten die Lieder dem Publikum die Möglichkeit, mit einzustimmen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit wird gebeten.
Lauterbach
Marktplatz, Stadtkirche
18:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Juli 2024
Montag, 01.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offener Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 02.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 04.07.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 05.07.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 06.07.2024
Lauterbacher Regionalmarkt
"Lauter regionale Produkte" unter diesem Motto findet jeden 1. Samstag im Monat im Zeitraum April bis Oktober von 09.00 bis 13.00 Uhr der Regionalmarkt in der Kreisstadt Lauterbach statt.
Direktvermarkter aus der Region bieten rund um das Löwendenkmal auf dem Berliner Platz ihre regionalen Erzeugnisse an. Das regionale Angebot ist vielfältig. So gibt es Käse, Honig, Backware, Fleisch- und Wurstware, Eier, Obst, Gemüse, Liköre, Aufstriche, Kunsthandwerk und vieles mehr.
Lernen Sie bei einem Einkauf die Angebotsvielfalt der Region kennen und Sie werden feststellen, dass diese einiges zu bieten hat. Einige Produkte sind sogar unter der Regionalmarke "Vogelsberg Original" zertifiziert. Nutzen Sie dieses attraktive Angebot und kommen Sie ins Gespräch mit den Erzeugern.
Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Eisenbacher Tor, Berliner Platz rund um das Löwendenkmal
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Minigolf-Turnier
Für Groß und Klein, Die Teilnahme ist kostenlos, alle Spielteilnehmer haben an diesem Tag freien Eintritt ins Freibad
Lauterbach
Am Sportfeld 9, Freizeitzentrum Lauterbach
10:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Altebergfest
Altebergfest an der Skihütte des SC Lauterbach. Beginn 15.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen
Lauterbach
Goldhelg, Skihütte SC Lauterbach
15:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 07.07.2024
Flohmarkt an der Gudrun-Pausewang-Schule in Maar
Der Förderverein der Grundschule Maar e.V. veranstaltet ein Flohmarkt am 07.07.2024 ab 11.00 Uhr auf dem Schulgelände der Gudrun-Pausewang-Schule, in Lauterbach-Maar.
Lauterbach-Maar
Hohenbucherweg 17, Schulgelände der Gudrun-Pausewang-Schule
11:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Musik aus Film und Leben
Nicht nur Filmmusik, aus den letzten 60 Jahren. Präsentiert vom Vocalensemble Contraste in der ev. Kirche in Angersbach. Lassen sie sich überraschen!
Wartenberg-Angersbach
Pfarrgasse 15, ev. Kirche
18:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 08.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offener Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Watching You - Die Welt von Palantir und Alex Karp
Nach der kurzen Kinopause starten wir mit einem ganz besonderen Film und freuen uns, dass der Regisseur, Klaus Stern, seinen neuesten Film persönlich am Montag, den 8.7., um 20:00 Uhr, im Lichtspielhaus vorstellt!
Weitere Vorstellungen ohne Filmgespräch sind der 12. + 16.7. jeweils 20:00 Uhr.

Zum Film:
Der US-Unternehmer Alex Karp hat mit seiner Firma Palantir Technologies die erfolgreiche und gleichzeitig umstrittene Datenanalyse-Software -Gotham- geschaffen. Sie befähigt einerseits Staaten zur umfassenden Überwachung ihrer Bürger*innen. Andererseits unterstützt sie Geheimdienste, Militär und Polizeibehörden, letztere auch in Deutschland, mit Informationen, die Verbrechen aufklären - oder zum gezielten Töten genutzt werden. Derzeit ist Palantir wichtiger Partner der Ukraine im Verteidigungskrieg gegen Russland.

Die Firma ist so verschwiegen wie mysteriös. Sie wurde groß mit ihrer Arbeit für CIA und NSA. An der Börse ist sie über 50 Mrd. US-Dollar wert. Mit ihrer Hilfe soll Osama Bin Laden zur Strecke gebracht worden sein. Der eine Gründer, Peter Thiel, ist ein rechter Libertärer mit recht bizarren Ansichten, der offen Trump unterstützte. Der andere, Alex Karp, bezeichnet sich selbst als Neomarxist und Linker; ist stolz darauf, dass seine Eltern Hippies waren. Heute führt er als CEO die größte kommerzielle Überwachungsfirma der Welt. Er bekennt trocken: -Unser Produkt kann zum Töten von Menschen eingesetzt werden.-

Der Film ist eine investigative Annäherung an einen der geheimnisvollsten CEOs des Silicon Valley, der sich immer dann zu entziehen scheint, wenn zu viele Blicke auf ihn gerichtet sind.

Reservierung unter der kostenfreien KinoHotline 0800 080 1010 (tägl. von 9:00 bis 18:00 Uhr) oder per Email an post@lichtspielhaus-lauterbach.de (Email bitte bis zum 07.07.)
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 09.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Es sind die kleinen Dinge
Mit ihren Verpflichtungen als Lehrerin und Bürgermeisterin einer 400-Seelen-Gemeinde im Herzen der Bretagne ist Alice (JULIA PIATON) voll ausgelastet. Als ausgerechnet der eigenwillige Émile (MICHEL BLANC) beschließt, mit 65 Jahren noch lesen und schreiben zu lernen, und sich in Alices Klasse setzt, ist sie mehr als gefordert. Doch es kommt noch schlimmer: Mit einem Mal steht ihre Schule vor der Schließung und Alice sieht das gesamte Dorfleben bedroht. Jetzt ist guter Rat teuer. Doch schnell wird klar, was sich alles bewegen lässt, wenn Alice und die Dorfbewohner gemeinsam an einem Strang ziehen und ein paar überaus pfiffige Einfälle haben.

Mit einer zutiefst französischen Komödie eroberte Filmemacherin Mélanie Auffret (ROXANE) die Herzen des Publikums im Sturm. Herausragend besetzt mit dem legendären Michel Blanc (DER AUFSTEIGER) und der bezaubernden Julia Piaton (MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER) erzählt ES SIND DIE KLEINEN DINGE einfühlsam und mit liebevollem Blick von einem kleinen Dorf in der Bretagne, das sich mit viel Elan zur Wehr setzt, um nicht von der Bürokratie überrollt zu werden. Es sind tatsächlich die kleinen Dinge, die das beherzte Plädoyer für Gemeinschaft und Solidarität so hinreißend machen – ein filmisches Kleinod, das Funken sprüht!
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Mittwoch, 10.07.2024
Es sind die kleinen Dinge
Mit ihren Verpflichtungen als Lehrerin und Bürgermeisterin einer 400-Seelen-Gemeinde im Herzen der Bretagne ist Alice (JULIA PIATON) voll ausgelastet. Als ausgerechnet der eigenwillige Émile (MICHEL BLANC) beschließt, mit 65 Jahren noch lesen und schreiben zu lernen, und sich in Alices Klasse setzt, ist sie mehr als gefordert. Doch es kommt noch schlimmer: Mit einem Mal steht ihre Schule vor der Schließung und Alice sieht das gesamte Dorfleben bedroht. Jetzt ist guter Rat teuer. Doch schnell wird klar, was sich alles bewegen lässt, wenn Alice und die Dorfbewohner gemeinsam an einem Strang ziehen und ein paar überaus pfiffige Einfälle haben.

Mit einer zutiefst französischen Komödie eroberte Filmemacherin Mélanie Auffret (ROXANE) die Herzen des Publikums im Sturm. Herausragend besetzt mit dem legendären Michel Blanc (DER AUFSTEIGER) und der bezaubernden Julia Piaton (MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER) erzählt ES SIND DIE KLEINEN DINGE einfühlsam und mit liebevollem Blick von einem kleinen Dorf in der Bretagne, das sich mit viel Elan zur Wehr setzt, um nicht von der Bürokratie überrollt zu werden. Es sind tatsächlich die kleinen Dinge, die das beherzte Plädoyer für Gemeinschaft und Solidarität so hinreißend machen – ein filmisches Kleinod, das Funken sprüht!
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 11.07.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 12.07.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Watching You - Die Welt von Palantir und Alex Karp
Nach der kurzen Kinopause starten wir mit einem ganz besonderen Film und freuen uns, dass der Regisseur, Klaus Stern, seinen neuesten Film persönlich am Montag, den 8.7., um 20:00 Uhr, im Lichtspielhaus vorstellt!
Weitere Vorstellungen ohne Filmgespräch sind der 12. + 16.7. jeweils 20:00 Uhr.

Zum Film:
Der US-Unternehmer Alex Karp hat mit seiner Firma Palantir Technologies die erfolgreiche und gleichzeitig umstrittene Datenanalyse-Software -Gotham- geschaffen. Sie befähigt einerseits Staaten zur umfassenden Überwachung ihrer Bürger*innen. Andererseits unterstützt sie Geheimdienste, Militär und Polizeibehörden, letztere auch in Deutschland, mit Informationen, die Verbrechen aufklären - oder zum gezielten Töten genutzt werden. Derzeit ist Palantir wichtiger Partner der Ukraine im Verteidigungskrieg gegen Russland.

Die Firma ist so verschwiegen wie mysteriös. Sie wurde groß mit ihrer Arbeit für CIA und NSA. An der Börse ist sie über 50 Mrd. US-Dollar wert. Mit ihrer Hilfe soll Osama Bin Laden zur Strecke gebracht worden sein. Der eine Gründer, Peter Thiel, ist ein rechter Libertärer mit recht bizarren Ansichten, der offen Trump unterstützte. Der andere, Alex Karp, bezeichnet sich selbst als Neomarxist und Linker; ist stolz darauf, dass seine Eltern Hippies waren. Heute führt er als CEO die größte kommerzielle Überwachungsfirma der Welt. Er bekennt trocken: -Unser Produkt kann zum Töten von Menschen eingesetzt werden.-

Der Film ist eine investigative Annäherung an einen der geheimnisvollsten CEOs des Silicon Valley, der sich immer dann zu entziehen scheint, wenn zu viele Blicke auf ihn gerichtet sind.

Reservierung unter der kostenfreien KinoHotline 0800 080 1010 (tägl. von 9:00 bis 18:00 Uhr) oder per Email an post@lichtspielhaus-lauterbach.de (Email bitte bis zum 07.07.)
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 13.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Sonntag, 14.07.2024
Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg
Das Hohhaus-Museum in Lauterbach lädt zur Ausstellung "Ritter und Adelsfrau im
Vogelsberg" ein. Unter der Leitung der Archäologin Frau Susanne Sehrt-Bleßmann M. A. bietet die Ausstellung
einen einzigartigen Einblick in das bunte Alltagsleben des Mittelalters. Das Thema der Ausstellung, das auf dem Titel "Ritter und Adelsfrau im Vogelsberg" basiert, wirft einen Blick auf das faszinierende Leben in vergangenen Zeiten. Die Ausstellung präsentiert Ergebnisse der Ausgrabungen an der Burgruine Wartenberg bei Angersbach, die im 20. Jahrhundert von Herrn Karl Maurer aus Lauterbach durchgeführt wurden. Diese Grabungen brachten eine Vielzahl von Artefakten und Gegenständen ans Tageslicht, die nun sorgfältig gesichtet, neu bewertet und in einem anderen Kontext präsentiert werden. Die Ausstellung erstreckt sich vom 28. April bis zum 14. Juli 2024 und ist für Besucher jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere spannende Aktivitäten rund um das Thema werden in Kürze in der Presse bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos, jedoch sind Spenden herzlich willkommen, um die weitere Forschung und Ausstellungstätigkeit zu unterstützen.
Erleben Sie die faszinierende Welt des Mittelalters und entdecken Sie
die Geschichte von Rittern und Adelsfrauen im Vogelsberg.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Galerieräume
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Montag, 15.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offener Handarbeitstreff
Immer montags (außer an Feiertagen): Offener Handarbeitstreff mit Ute.
Stricken, häkeln, nähen uvm. in lockerer Runde.
Auch Männer sind ausdrücklich willkommen.
Lauterbach
Landsknechtsweg 5, Raum für Alle
14:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Dienstag, 16.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Watching You - Die Welt von Palantir und Alex Karp
Nach der kurzen Kinopause starten wir mit einem ganz besonderen Film und freuen uns, dass der Regisseur, Klaus Stern, seinen neuesten Film persönlich am Montag, den 8.7., um 20:00 Uhr, im Lichtspielhaus vorstellt!
Weitere Vorstellungen ohne Filmgespräch sind der 12. + 16.7. jeweils 20:00 Uhr.

Zum Film:
Der US-Unternehmer Alex Karp hat mit seiner Firma Palantir Technologies die erfolgreiche und gleichzeitig umstrittene Datenanalyse-Software -Gotham- geschaffen. Sie befähigt einerseits Staaten zur umfassenden Überwachung ihrer Bürger*innen. Andererseits unterstützt sie Geheimdienste, Militär und Polizeibehörden, letztere auch in Deutschland, mit Informationen, die Verbrechen aufklären - oder zum gezielten Töten genutzt werden. Derzeit ist Palantir wichtiger Partner der Ukraine im Verteidigungskrieg gegen Russland.

Die Firma ist so verschwiegen wie mysteriös. Sie wurde groß mit ihrer Arbeit für CIA und NSA. An der Börse ist sie über 50 Mrd. US-Dollar wert. Mit ihrer Hilfe soll Osama Bin Laden zur Strecke gebracht worden sein. Der eine Gründer, Peter Thiel, ist ein rechter Libertärer mit recht bizarren Ansichten, der offen Trump unterstützte. Der andere, Alex Karp, bezeichnet sich selbst als Neomarxist und Linker; ist stolz darauf, dass seine Eltern Hippies waren. Heute führt er als CEO die größte kommerzielle Überwachungsfirma der Welt. Er bekennt trocken: -Unser Produkt kann zum Töten von Menschen eingesetzt werden.-

Der Film ist eine investigative Annäherung an einen der geheimnisvollsten CEOs des Silicon Valley, der sich immer dann zu entziehen scheint, wenn zu viele Blicke auf ihn gerichtet sind.

Reservierung unter der kostenfreien KinoHotline 0800 080 1010 (tägl. von 9:00 bis 18:00 Uhr) oder per Email an post@lichtspielhaus-lauterbach.de (Email bitte bis zum 07.07.)
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Donnerstag, 18.07.2024
Lauterbacher Wochenmarkt
Wochenmarkt auf dem Marktplatz - Frische Vielfalt jeden Donnerstag

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens und bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, frische Produkte direkt von den Erzeugern zu erwerben. Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen lebendigen Treffpunkt.

Das Angebot des Wochenmarktes umfasst frisches Obst und Gemüse, duftende Blumen, regionalen Honig, frischen Fisch, Antipasti sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Neben dem Einkaufsvergnügen bietet der Wochenmarkt auch die Gelegenheit zum Austausch mit den Erzeugern und Händlern. Hier kann man mehr über die Herkunft der Produkte erfahren, Tipps zur Zubereitung erhalten oder einfach nur nette Gespräche führen.

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz ist nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch ein Ort des Beisammenseins und der Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen jeden Alters.
Lauterbach
Marktplatz 14
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitskurs Tanzen
Tanzen ist ein ideales Sportprogramm mit großem Freizeitwert! Es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit und verschafft Ihnen so einen guten Ausgleich zum Alltag.
Regelmäßige Bewegung ist wichtig, um fit und gesund zu bleiben und um Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Rückenleiden oder auch Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Dies ist seit langem bekannt. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile auch, dass das Tanzen positive Auswirkungen auf Körper, Seele, Gesundheit sowie auf körperliche und geistige Fitness hat, dass die tänzerische Bewegung zu Musik Depressionen und sogar demenziellen Erkrankungen vorbeugen kann.
Entspannung und Konzentration, Kommunikation sowie Spaß und Freude kommen in diesem Kurs keinesfalls zu kurz.
Der "Gesundheitskurs Tanzen" ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse müssen Sie keine mitbringen, denn bei uns erwartet Sie eine gut ausgebildete und erfahrene Übungsleiterin.
Lauterbach
Hohe Bergstrasse 2, im Haus des DRK-Kreisverbandes in Lauter
18:00 - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Freitag, 19.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Samstag, 20.07.2024
Ausstellung "Auf den Spuren der Kinderrechte"
Die Ausstellung der 12 Kinderrechte-Tafeln und Projektergebnisse der Schulen und sozialen Einrichtungen sind bis Ende des Jahres in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten zu sehen.
Lauterbach
Obergasse 44, Stadtbücherei Lauterbach
10:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung "Lauterbach kurz und knackig"
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen


© 2006 - 2024 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz