Sie befinden sich:



750 Jahre Stadtrechte Lauterbach

Historische Eröffnung des 246. Lauterbacher Prämienmarktes mit der historischen Lauterbacher Schauspielgruppe und der Gesellschaft für Hessische Militär- und Zivilgeschichte e. V.   durch Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller auf dem Berliner Platz.

Das Programm gestalten die Lauterbacher Trachtengilde und die 1. OWDBK und wie immer ist die amtierende Bierkönigin Katharina beim offiziellen Fassbieranstich dabei. 

Nach der offiziellen Eröffnung zieht ein Festzug zum Festplatz Bleiche und es folgt ein Rundgang über den Vergnügungspark sowie die Eröffnung der Weinzelte unserer Partnergemeinden Bechtheim und Lézignan. 

Neu: Das Bechtheimer Weinzelt wird ab Donnerstag umfunktioniert zum Festzelt und bietet mit einem abwechslungsreichen Programm Unterhaltung für Jung und Alt.

Neu: Auf dem Festplatz Bleiche lädt die Prämienmarkt-Alm mit Außenterrasse und Biergarten zum Stärken und Verweilen ein. Am Mittwoch trifft man sich hier zum traditionellen Marktessen.

Auf den Bühnen am See und am Graben kann man in der Prämienmarktzeit wie gewohnt zahlreichen Auftritten bei sommerlichen Temperaturen lauschen.

Kühe, Pferde, Kleinpferde, Schafe, Ziegen, Geflügel und Kaninchen stellen sich am Mittwoch ab 8 Uhr den sachkundigen Preisrichtern. Die züchterischen Bestleistungen werden prämiert. Der Besuch der Tierschau ist nicht nur für diejenigen interessant, die der Tierzucht im ländlichen Raum nahe stehen. Grade für Kinder ist es toll die verschiedenen Tierarten zu betrachten. In diesem Jahr wird der Regionalmarkt wieder die Tierschau auf der großen Bleiche erweitern.

Über 350 Markthändler und Krämer kommen am Mittwoch zwischen 8.00 und 18.00 Uhr zum Krämermarkt nach Lauterbach und sorgen für das besondere Einkaufserlebnis, das an diesem Tag in Lauterbach die Straßen der Stadt bestimmt. Über 3.000 m Verkaufsfront werden an diesem Tag aufgebaut. Das erfordert von den Besuchern viel Aufmerksamkeit, bietet aber auch die Möglichkeit, die vielfältigsten Einkaufswünsche wahr werden zu lassen.

Mit der abendlichen Illumination der Altstadt und einem Feuerwerk in der Lauter zeigt Lauterbach seine romantische Seite mit Live–Musik im Altstadtbereich.

Ganz Lauterbach feiert an diesem Tag. Feiern Sie mit!

Tierschau
Krämermarkt

Die Wahl der 29. Lauterbacher Bierkönigin findet am Samstag, 28. Mai im Festzelt in der Bleichstraße statt. Wer für ein Jahr die Krone tragen darf und die Lauterbacher Burgbrauerei sowie die Stadt Lauterbach repräsentiert, wird nach der Direktwahl an diesem Abend entschieden. Seien auch Sie dabei und geben Sie einer der DREI Kandiatinnen Ihre Stimme. Die Bimbacher Musikanten sorgen wie immer beim Unterhaltungsprogramm für ausgelassene Stimmung bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses. Banner, Plakate, T-Shirts der Fangruppen, zum anfeuern ihrer Favoritin, machen den Abend nicht nur für die Kandidatinnen zu einem besonderen Erlebnis.

Am zweiten Sonntag veranstalten die Sparkasse Oberhessen, die Stadt Lauterbach und der Lauterbacher Anzeiger den 3. Lauterbacher Strolchenlauf, anschließend feiern die Sportler bei der Läuferparty im Festzelt Bleichestraße.

Der Vergnügungspark mit den Fahrgeschäften bietet viel Spaß und man kann sich im Punkto "Karussell fahren" mal so richtig austoben. Aber auch die kleinen Gäste kommen beim Kinderkarussell fahren oder beim Lose ziehen auf ihre Kosten. Zuckerwatte, Liebesäpfel, Schokofrüchte, Mandeln, Popcorn, wer kommt da nicht in Versuchung?
Täglich geht’s um 14.00 Uhr los. Am Mittwoch bereits um 9.00 Uhr.
Am letzten Prämienmarktsonntag bietet der Vogelsberger Familientag auf der Bleiche mit ermäßigten Preisen noch einmal Spaß für Groß und Klein.

Weitere Informationen:            Kontakt

 

Festplatz Bleiche
Trachtengilde Burghof