Eheschließungen

Heiraten in Lauterbach (Hessen)

In Lauterbach sind Eheschließungen nicht nur während der Öffnungszeiten des Standesamtes an allen Arbeitstagen der Woche möglich, sondern nach Vereinbarung auch außerhalb dieser regulären Zeiten.

Außerdem bieten wir auch an Samstagen die Möglichkeit zur Eheschließung an.

 

Folgende Samstage stehen für 2022 noch zur Verfügung:

September: 24. September 2022

Oktober: 15. Oktober 2022

November: 12. November 2022

Dezember: 10. Dezember 2022

 

Für Samstagstermine in 2023 sprechen Sie uns bitte direkt an.

 

Der Ort für die Eheschließung kann aus mehreren Trauorten ausgewählt werden:

Für Paare, die es schlicht haben möchten, ist das Trauzimmer direkt im Lauterbacher Rathaus eine gute Wahl.

Sie können sich auch in angenehmer Atmosphäre im Flügelraum der Musikkulturschule das Ja-Wort geben. Hier ist eine musikalische Untermalung der Eheschließungszeremonie durch einen Flügel möglich.

Eine weitere Möglichkeit, sich das Ja-Wort zu geben, bietet das Alte Rathaus im Ortsteil Maar.

Möchten Sie ein besonderes Ambiente für Ihre Eheschließung, so bietet das Standesamt Eheschließungen im Rokokosaal des Lauterbacher Hohhausmuseums an. Auch hier ist eine musikalische Untermalung der Eheschließungszeremonie durch einen Flügel möglich.

Während der Sommermonate, bei schönem Wetter, können Sie sich auch im Hohhausgarten „open air“ das Ja-Wort geben. Der Schlossgarten wird dann entsprechend für Sie hergerichtet.

Möchten Sie Ihre Hochzeit im großen Stil in der Adolf-Spieß-Halle feiern, so haben Sie die Möglichkeit die Eheschließungszeremonie direkt vor Ort in der Halle oder draußen "open air" unter den alten Bäumen durchführen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass je nach Trauort unterschiedliche Gebühren anfallen.

 

Bevor die Eheschließung durchgeführt werden kann, ist eine Anmeldung der Eheschließung notwendig. Die Anmeldung ist grundsätzlich erst 6 Monate vor dem gewünschten Eheschließungstermin möglich. Gerne reservieren wir Ihnen jedoch Ihren Wunschtermin für Ihre Eheschließung schon vor der Anmeldung, um Ihnen die Terminsicherheit - unter Voraussetzung der positiven Prüfung der Ehevoraussetzungen - zu gewähren.

Für die Anmeldung der Eheschließung ist grundsätzlich das Standesamt an Ihrem Wohnsitz zuständig. Die Eheschließung ist wohnortunabhängig. 

Wenn Sie bei uns heiraten möchten, aber nicht in Lauterbach wohnen, wenden Sie sich für die Anmeldung der Eheschließung bitte an Ihr Wohnsitzstandesamt und teilen diesem mit, dass die Eheschließung in Lauterbach stattfinden soll. Die Unterlagen werden dann nach erfolgreicher Anmeldung an unser Standesamt weitergeleitet. Nach Eingang der Unterlagen laden wir Sie zu einem kurzen Vorgespräch ein, um die Einzelheiten für Ihre Eheschließung besprechen zu können.

Urkunden vom Standesamt Lauterbach, die Sie für die Anmeldung bei einem anderen Standesamt benötigen, können Sie online unter https://www.lauterbach-hessen.de/stadtverwaltung/online-services/urkundenanforderungen.html beantragen.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung der Eheschließung nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich ist, damit uns bei dem Termin alle Unterlagen vorliegen und die Anmeldung abgeschlossen werden kann. 

Welche Unterlagen Sie zur Prüfung Ihrer Ehefähigkeit benötigen, hängt immer vom Einzelfall ab. 

 

Die Standesbeamtinnen des Lauterbacher Standesamts erteilen Ihnen gerne nähere Auskünfte zu Ihrer Eheschließung:
Tel.: 06641/184-172, Anschrift: Standesamt Lauterbach (Hessen), Marktplatz 14, 36341 Lauterbach (Hessen).

Die Mitarbeiterinnen des Lauterbacher Tourist-Centers helfen Ihnen gerne weiter bei der Zimmervermittlung und in allen anderen touristischen Fragen: Tel.: 06641/184-112, Tourist-Center Lauterbach, Stadtmühle, 36341 Lauterbach (Hessen).