Aufruf zur Bewerbung für die Mitarbeit in der Integrationskommission

Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Lauterbach hat die Bildung sowie die Zusammensetzung einer Integrationskommission beschlossen.

Die Integrationskommission soll die politische Teilhabe der Migrantinnen und Migranten in unserer Stadt verbessern.

Bewerben kann sich jeder erwachsene Einwohner Lauterbachs mit folgender Voraussetzung:

- ausländischer Pass
- doppelte Staatsangehörigkeit
- in Deutschland eingebürgert

Das Gremium besteht aus 7 sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohnern mit ausländischer Staatsbürgerschaft, dem Bürgermeister sowie 2 Mitglieder des Magistrates und 4 Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung.

Sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner werden im Falle des Wunsches an einer Mitarbeit gebeten, sich bis zum 15. Dezember 2021 bei Verena Reichel (Tel. 06641/184-188, verena.reichel@lauterbach-hessen.de) oder Sara Schmidt (Tel. 06641/184-194, sara.schmidt@lauterbach-hessen.de) zu melden.

Sie sind sich schon sicher, dass Sie auf jeden Fall in der Integrationskommission mitarbeiten möchten, dann füllen Sie doch gleich den Bewerbungs-Vordruck aus.

Diesen senden Sie per Email an eine der oben genannten Mailadresse oder postalisch bis zum 15. Dezember 2021 an den Magistrat der Kreisstadt Lauterbach, Marktplatz 14, 36341 Lauterbach. Wir benötigen Ihre Meinung, Ihre Erfahrung, Ihre Kultur und Ihren Blick! Machen Sie mit!

Download Bewerbungsunterlagen