Sie befinden sich:

Die Stadt Lauterbach - staatlich anerkannter Luftkurort

Der staatlich anerkannte Luftkurort Lauterbach.

Lauterbach ist seit 1962 "staatlich anerkannter Luftkurort". Dieses Prädikat wurde der Stadt vom hessischen Fachausschuss für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen verliehen. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist die Erstellung eines Klima-Gutachtens über die Eignung als Luftkurort. Dem Klima kommt als Heil- und Erholungsfaktor große Bedeutung zu.
Wenn daher ein Ort die Bezeichnung "Luftkurort" erhalten soll, so muss hinsichtlich seines Klimas gefordert werden, dass es erholungsfördernde Eigenschaften besitzt. Dies festzustellen, ist Aufgabe eines Kurort-Klimagutachtens.

Dazu folgende Informationen:
Das örtliche Klima weist eine günstige Sonnen- und Himmelsstrahlung bei relativ geringen Niederschlägen auf. Es hat ein schonendes Waldklima, im Sommer reizmild, im Winter reizmäßig. Die klimatischen und landschaftlichen Bedingungen sind besonders zu empfehlen bei Erschöpfungszuständen, Kreislaufstörungen, vegetativen Fehlsteuerungen, Infektanfälligkeit und in der Rekonvaleszenz.
 
Eine Klimakur, zum Beispiel in Lauterbach, beruht auf der Einwirkung der klimatischen Eigenschaften auf den Organismus des Menschen, was wiederum häufigen Aufenthalt im Freien bedeutet. Es ist daher wichtig, über die einzelnen Klimaelemente, wie Temperatur, Sonnenschein, Bewölkung, Nebel, Wind und Niederschlag, ein genaues Bild zu erhalten. Eine weitere Voraussetzung für das Prädikat ist die Ausfertigung eines medizinisch-meteorologischen Gutachtens.
Lauterbach erfüllt alle Voraussetzungen für einen Kurort. Für den Kurgast bietet das Prädikat die Gewähr dafür, dass hier die in den Bestimmungen niedergelegten Voraussetzungen erfüllt sind. Für Lauterbach bedeutet die Erfüllung der Prädikatsnormen eine Anerkennung für eine zielbewusste Fremdenverkehrsarbeit. Ein Kurortprädikat setzt voraus, dass das Bemühen um die Erfüllung der Voraussetzungen nicht mit der Verleihung des Prädikats aufhört. Von einem Kurort wird erwartet, dass er ständig um eine Verbesserung des Kurortcharakters bemüht ist. Überprüfungen, die in gewissen Zeitabschnitten durchgeführt werden, müssen den Beweis dafür erbringen. Dies ist in Lauterbach geschehen. Der Stadt wurde in einer Überprüfung eine fortschrittliche, dem Luftkurort dienende Einstellung bescheinigt. Dass man sich der Verpflichtung bewusst ist, zeigt die beispielhafte Entwicklung Lauterbachs bis heute, die sich sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich vollzogen hat. Diesem Bemühen ist es zu verdanken, dass Lauterbach den ständig wachsenden Bedürfnissen und Anforderungen an eine Kur- und Freizeitstadt gerecht werden kann.